Auf eine Exkursion der besonderen Art gingen in den vergangenen Tagen gut 60 Ennester Grundschulkinder. Pünktlich zum 800. Geburtstag ihrer Stadt durchstreiften sie mit ihren beiden Stadtführern „Pittjes“ Höffer und Uli Selter das historische Attendorn und gingen im wahrsten...
Mit den festlichen Trompetenklängen der Eurovisionsmelodie wurde am Montag eine Internationale Projektwoche am St.-Ursula-Gymnasium Attendorn eröffnet. Nach der erfolgreichen Premiere anlässlich des 100-jährigen Schuljubiläums vor fünf Jahren bot das 800-jährigen Jubiläum der Stadt Attendorn nun den Anlass zu einer...
Wenige Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres trafen sich auf Einladung der Schülervertretung die Stufensprecher der Oberstufe des St.-Ursula-Gymnasiums im Attendorner Pfarrheim, um eineinhalb Tage lang an schul- und schülerrelevanten Themen zu arbeiten und die Möglichkeiten der Schülermitwirkung zu...

„Keilerblut“

Ausgerechnet während der Abiturfeier wird das Mordopfer entdeckt: Als der Hausmeister die legendäre Schulglocke läuten will, die nur erklingt, wenn alle Abiturienten bestanden haben, entdeckt er im Dachgestühl die Leiche eines Lehrers. So beginnt der Kriminalroman des Projektkurses Deutsch,...
Das Berufskolleg des Kreises Olpe (BKO) hat eine neue Schulleiterin: Oberstudiendirektorin Ina Suchard ist die Nachfolgerin von Bernard Schmidt, der kürzlich in den Ruhestand gegangen ist. Suchard arbeitet seit 2005 am Berufskolleg und war bereits knapp zwei Jahre lang...
Die neuen Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs des Kreises Olpe werden in diesem Jahr am Mittwoch, 10. August 2022 an den drei Schulorten Olpe, Attendorn und Lennestadt eingeschult. Am Eingang Am Oberen Stötchen des Schulstandortes Olpe treffen sich am Mittwoch,...
Die Verabschiedung der Abiturientia des St.-Ursula-Gymnasiums fand erstmals wegen Renovierungsarbeiten nicht im Forum der Schule, sondern in Attendorns „guter Stube“, der Stadthalle, statt. Im feierlichen Rahmen nahmen dort kürzlich 92 junge Frauen und Männer stolz und dankbar ihr Reifezeugnis...
Gleich zwei Lateinkurse des St.-Ursula-Gymnasiums begaben sich kürzlich auf die Spuren der Römer entlang des Limes. Ziel der Jgst. 8 war das Limeskastell Saalburg bei Bad Homburg. Gemeinsam mit der Lateinlehrerin Henrike Schmidt und dem Geschichtsreferendar Michalis Christogeros erkundeten 29...
Die Verabschiedung der 57 Abiturientinnen und Abiturienten des Rivius Gymnasiums begann am Samstag, den 18. Juni, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, bei dem Vikar Sascha Heinrich die Abiturientinnen und Abiturienten auf das Verlassen der...
Das Weiterbildungskolleg des Kreises Olpe wird wie berichtet zum 31. Juli umstrukturiert: Der Standort Olpe wird ein Teilstandort des Weiterbildungskollegs Siegen; in Attendorn findet künftig kein Unterricht mehr statt. Mit dieser Zusammenlegung wird das Angebot des zweiten Bildungswegs im...
Im Rahmen des Kennenlern-Nachmittages des neuen Jahrgangs 5 wurde der Hanseschule das Berufswahlsiegel von Herrn Haselier (Arbeitgeberverband) verliehen. 91 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern konnten aus dem Mund von Herrn Haselier vernehmen, dass die Berufswahlorientierung an der Hanseschule...
Von Frederik Kieslich und Walter Isphording Der MINT-Kurs der Klassen 9 widmete sich in diesem Schuljahr einem besonderen Projekt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Kurs, der von Walter Isphording geleitet wurde, recherchierte mehrere Wochen mithilfe von...
von Mona Pospischil Anlässlich des 800jährigen Stadtjubiläums fanden zum Schuljahresende in der Aula des Rivius Gymnasiums an zwei Abenden die Aufführungen der Orchester- und Theatergruppen statt. Unter der Leitung der Musiklehrerin Katharina Quast und der Lehrerin des Literaturkurses Tanja Aust präsentierten...
Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Attendorn. In enger Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung und dem Baubetriebshof der Hansestadt Attendorn wird der Jüdische Friedhof am Himmelsberg seit dem Jahr 1984 alljährlich im...
Endlich war es wieder soweit! Kurz vor den Sommerferien hatte die englische Theater AG des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn unter der Leitung von Dajana Brouwer und Bastian Thielmann zur Premiere und zwei weiteren Aufführungen des Stückes „A Knife in the Back“...
Nach 22-jähriger Tätigkeit am Berufskolleg des Kreises Olpe wurde kürzlich Bernard Schmidt in den Ruhestand verabschiedet. Zur Verabschiedungsfeier des langjährigen Schulleiters hatte Landrat Theo Melcher ins Forum des Weiterbildungszentrums eingeladen. Melcher würdigte Schmidt in seiner Ansprache als den „hundertprozentig...
Auf Einladung von Mathematiklehrer Stephan Brouwer gestalteten Professor Dr. Ingo Witzke und Dr. Frederik Dilling von der naturwissenschaftlich-technischen Fakultät der Universität Siegen einen 4-stündigen Workshop zur Graphentheorie mit dem Leistungskurs Mathematik der Jgst. Q1 des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn. Ausgehend vom...
Den Fließgewässerabschnitt der Bigge an der Schafsbrücke nahmen die Leistungskursschülerinnen und -schüler des Rivius Gymnasiums im Mai im Rahmen des Biologieunterrichts von Frau Heim, genauer unter die Lupe. Hierbei konnten die versierten Biologen wissenschaftliche Arbeitsweisen kennenlernen und ausprobieren.Bei den...
„Schulen sollten für Kinder sichere Zufluchtsorte sein – keine Orte der Angst und des Todes.“ Pete Walsh, Landesdirektor des Hilfswerks „Save the Children“ in der Ukraine, fasst in Worte, was eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Doch für die Kinder...
Mehrere Klassen des Rivius Gymnasiums besuchten zum Schuljahresende Hof Belke in Milstenau, um die Zusammenhänge von menschlichem Arbeitseinsatz, Natur und Nahrungsmitteln zu entdecken, darunter auch die Klasse 5a.Die Frage „Was brauchen wir alles für eine Pizza Salami?“ stellten Tim...