Passend zum bunt blühenden Attendorn lud das Rivius Gymnasium in der dritten Maiwoche alle Attendorner Drittklässler zum Experimentieren ein – unter dem Motto: „Es wird wieder bunt!“. Nachdem das Schülerlabor in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt nur eingeschränkt stattfinden...
Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil nahm aus den Händen einer Schülergruppe das Ergebnis einer Umfrage zum Thema „Klimaschutz in Attendorn aus der Sicht von Jugendlichen“ entgegen. Was interessiert Jugendliche beim Klimaschutz? Das wollten die Initiatoren des seit 2018 in der Stadt...
Vor 50 Jahren legten am St.-Ursula-Gymnasium 23 Abiturientinnen ihre Reifeprüfung ab. Alle haben bestanden und 13 der Absolventinnen kehrten jetzt, teilweise sogar aus dem Ausland, zur Feier ihres Goldenen Jubiläums an den Ort des Geschehens zurück. Nach einer Führung...
Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Grundschule Ennest schon seit einigen Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem KLARO-Siegel 2022 ausgezeichnet. Momentan beteiligen sich alle Klassen am...
Mit der Lockerung der Corona-Schutzverordnung kehrt an die Schulen allmählich mehr Alltag zurück. So wird auch die Cafeteria im Forum der St.-Ursula-Schulen wieder verstärkt in Betrieb genommen und zwar mit einem neuen Betreiber. Denn die Küche des Collegium Bernardinum,...
Mit einem Eröffnungsvortrag des Osteuropa-Historikers Dr. Daniel Müller in der Mensa der Hanseschule Attendorn, Wiesbadener Straße 10, startet am Dienstag, 26. April 2022, um 18.00 Uhr das Bildungsprojekt "Hanseakademie Attendorn". In seinem topaktuellen Vortrag widmet sich Osteuropa-Spezialist Daniel Müller dem...
Die achten Klassen des Rivius Gymnasiums beteiligten sich mit großem Engagement an der von der Stadt Attendorn organisierten Müllsammelaktion „Attendorn putzt sich heraus“. Unter der Leitung von Frau Bottländer, Herrn Gödde und Frau Kuipers waren die Müllsammler*innen am Weltrecyclingtag...
Mit einem Wettbewerb zeichnete die AG „Schule der Zukunft“ die kreativsten Ideen für mehr Nachhaltigkeit am Rivius Gymnasium aus. Diese Herausforderung nahmen zahlreiche Schüler*innen quer durch die Jahrgangsstufen an. Sie alle reichten einfallsreiche Ideen ein. Energiesparen durch Bewegungsmelder, Thermostate an Heizungen,...
… so lautete das Anliegen, mit dem sich Yara Moshage, Emma Gabriel und Merle Nicklaus an ihre Klasse 7b am St.-Ursula-Gymnasium wandten. Sie wollten dem Beispiel anderer Schulen folgen und ebenfalls ein Zeichen für den Frieden setzen, das sie...
Der Krieg in der Ukraine führt auch den Menschen in Deutschland schmerzlich vor Augen, dass Frieden in Europa keine Selbstverständlichkeit ist. Der Schülerwettbewerb EuroVisions des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten in NRW fordert junge Menschen, über Europa nachzudenken und...
Helfen und ein Zeichen setzen - unter diesem Motto stand die vergangene Woche an der St.-Ursula-Realschule. Auf einen Aufruf der Schülervertretung hin wurden an drei Tagen Sachspenden gesammelt. "Und die Hilfsbereitschaft war überwältigend", freute sich Rektorin Christiane Eickhoff. 20 große...
Im Rahmen der Veranstaltung „Nacht der offenen Kirchen“ laden Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums am Freitag, 25. März 2022 dazu ein, sich auch auf den Weg in die Schulkapelle der Ursula-Schulen zu machen. Hört man den Begriff „Offene Kirche“,...
Die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine wird im Amt für Soziales, Jugend, Familien und Senioren der Hansestadt Attendorn u.a. von Kathrin Luers, einer ehemaligen Schülerin des St.-Ursula-Gymnasiums, koordiniert: „Die Situation in der Ukraine macht uns fassungslos und die...
Die furchtbaren Bilder aus der Ukraine gehen auch an der jungen Generation nicht spurlos vorbei. So suchte die Schülervertretung des St.-Ursula Gymnasiums in Attendorn eine Möglichkeit, die Menschen vor Ort aktiv zu unterstützen. Sie wurde auf den Spendenaufruf der...
Anna Komorek aus der Klasse 6b des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn setzte sich auf der Kreisebene des Vorlesewettbewerbs gegen die Konkurrenz durch und qualifizierte sich somit für die nächsthöhere Runde, die Bezirksentscheide. Bei den diesjährigen Kreisentscheiden, die digital stattfanden, lasen die Schulsieger...
Die Gewinner des Wettbewerbs „Physik im Advent“ stehen fest. Im Dezember nahmen zweiundzwanzig Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klassen an dem Wettbewerb teil. Deutschlandweit lösten Schülerinnen und Schüler physikalische Rätsel, die an den vierundzwanzig Adventstagen jeweils in Form...
Aufgrund der Corona-Pandemie sind Praktika in den vergangenen zwei Jahren deutlich zu kurz gekommen. Das wird jetzt in ganz NRW nachgeholt. Vom 28. März bis zum 8. April können Schülerinnen und Schüler sich praktisch in Unternehmen und Betrieben ausprobieren. „In...
Ein Hochschulabschluss eröffnet viele berufliche Möglichkeiten. Aber was tun, wenn das Studium doch nicht der richtige Weg ist? Vor dieser Frage stand auch Christian Krummel aus Siegen. Der 34-jährige hat zwölf Semester Lehramt studiert, auch wenn er recht schnell...
„Hanse trifft Uni Siegen“, so könnte das Motto der Vertragsunterzeichnung zwischen der Hansestadt Attendorn und der Universität Siegen lauten. Ein Jahr lang wird an der Bigge ein Pilotprojekt „Hanseakademie“ angeboten. Patin und Partnerin ist dabei die Mittwochsakademie der Universität...
Kunst und Kultur für Kinder zugänglich machen und Kindern Möglichkeiten geben, sich künstlerisch auszuprobieren: Das sind die Ziele des Programms „Kultur und Schule“ des NRW-Kulturministeriums. Auch im kommenden Schuljahr wird es angeboten. Projektvorschläge können Künstlerinnen und Künstler in Zusammenarbeit mit...