Die Verabschiedung der 57 Abiturientinnen und Abiturienten des Rivius Gymnasiums begann am Samstag, den 18. Juni, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, bei dem Vikar Sascha Heinrich die Abiturientinnen und Abiturienten auf das Verlassen der...
Das Weiterbildungskolleg des Kreises Olpe wird wie berichtet zum 31. Juli umstrukturiert: Der Standort Olpe wird ein Teilstandort des Weiterbildungskollegs Siegen; in Attendorn findet künftig kein Unterricht mehr statt. Mit dieser Zusammenlegung wird das Angebot des zweiten Bildungswegs im...
Der Stellenwert der Kirche in der heutigen Zeit, der wichtige Bau der Autobahn-Brücke A45 Lüdenscheid, die Zusammenarbeit zwischen Regierung und Kirche insgesamt, aber auch ethische Fragestellungen: Verschiedene Themen wurden bei einem Gespräch zwischen demCDU-Bundestagsabgeordneten Florian Müller und Dr. Christof...
Zu einem Praxistag laden die Abteilung Olpe und die Nebenstelle Welschen Ennest der Werthmann-Werkstätten am 28. Juni von 8:00 bis 14:00 Uhr zeitgleich ein. Eingeladen sind Menschen mit psychischen Erkrankungen, die sich wieder eine Tagesstruktur wünschen und denen Zuhause...
Im Rahmen des Kennenlern-Nachmittages des neuen Jahrgangs 5 wurde der Hanseschule das Berufswahlsiegel von Herrn Haselier (Arbeitgeberverband) verliehen. 91 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern konnten aus dem Mund von Herrn Haselier vernehmen, dass die Berufswahlorientierung an der Hanseschule...
Von Frederik Kieslich und Walter Isphording Der MINT-Kurs der Klassen 9 widmete sich in diesem Schuljahr einem besonderen Projekt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Kurs, der von Walter Isphording geleitet wurde, recherchierte mehrere Wochen mithilfe von...
von Mona Pospischil Anlässlich des 800jährigen Stadtjubiläums fanden zum Schuljahresende in der Aula des Rivius Gymnasiums an zwei Abenden die Aufführungen der Orchester- und Theatergruppen statt. Unter der Leitung der Musiklehrerin Katharina Quast und der Lehrerin des Literaturkurses Tanja Aust präsentierten...
Die Hansestadt Attendorn führt gemeinsam mit der „Digitalen Modellregion Gesundheit Dreiländereck (DMGD)“ der Lebenswissenschaftlichen Fakultät (LWF) der Universität Siegen und niedergelassenen Hausarztpraxen die wissenschaftliche Projektstudie „Telemed@ATN - Digitalisierung und Vernetzung der städtischen Gesundheitsversorgung“ durch. Mit einem gemeinsamen Kick-off-Termin Anfang Juni...
Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Attendorn. In enger Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung und dem Baubetriebshof der Hansestadt Attendorn wird der Jüdische Friedhof am Himmelsberg seit dem Jahr 1984 alljährlich im...
Endlich war es wieder soweit! Kurz vor den Sommerferien hatte die englische Theater AG des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn unter der Leitung von Dajana Brouwer und Bastian Thielmann zur Premiere und zwei weiteren Aufführungen des Stückes „A Knife in the Back“...
Sprühflaschen für die aromatherapeutischen Angebote und eine Geldspende konnten am Mittwoch, 15.06.2022 die Koordinatorinnen von Camino, der Caritas Hospizdienst, von Christian Springob, Inhaber der Nicolai-Apotheke in Attendorn in Empfang nehmen. In der Verbindung mit einer Duftöl-Bestellung des Hospizdienstes zur Anwendung...
Nach 22-jähriger Tätigkeit am Berufskolleg des Kreises Olpe wurde kürzlich Bernard Schmidt in den Ruhestand verabschiedet. Zur Verabschiedungsfeier des langjährigen Schulleiters hatte Landrat Theo Melcher ins Forum des Weiterbildungszentrums eingeladen. Melcher würdigte Schmidt in seiner Ansprache als den „hundertprozentig...
Die ersten Fragen, die Julian Sengelmann nach einer über 6stündigen Zugfahrt noch am Bahnhof stellte, waren: „Lennestadt – wo ist das eigentlich? In welchem Bundesland bin ich?“ Der Schauspieler, Sänger, Moderator, Synchronsprecher, Autor und Pfarrer reiste auf Einladung der...
Am Mittwochnachmittag, 15.06.2022, war es erneut soweit: Frau Annette Heuel, ehrenamtlich Mitarbeitende im Seniorenhaus St. Liborius, kam mit ihrer Tochter Melanie Koopmann in die Kapelle des Hauses mit Körben voller Blumen, Blüten und Blättern und beide gestalteten einen wunderschönen...
Der Kreis Olpe bietet am Montag, 20. Juni, von 17 bis etwa 21 Uhr, eine Corona-Impfaktion speziell für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und der Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (DRK, Malteser, DLRG, THW) sowie für deren Familienangehörige an. Die Aktion...
Du überlegst, wie es nach deinem Schulabschluss für dich weiter geht? Du möchtest noch nicht direkt mit einem Studium oder einer Ausbildung starten und suchst etwas, worin du dich ausprobieren kannst? Möchtest aber etwas Sinnvolles machen? Dann ist das...
Endlich war es wieder soweit! Sommerfest im Franziskaner-Hof. Traditionell begann die Hausgemeinschaft um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Innenhof mit Pastor Martin Cloer, Diakon Thomas Ludwig, dem Ehrenamt und dem Kirchenchor St. Josef unter der Leitung von Diethard...
Auf Einladung von Mathematiklehrer Stephan Brouwer gestalteten Professor Dr. Ingo Witzke und Dr. Frederik Dilling von der naturwissenschaftlich-technischen Fakultät der Universität Siegen einen 4-stündigen Workshop zur Graphentheorie mit dem Leistungskurs Mathematik der Jgst. Q1 des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn. Ausgehend vom...
Den Fließgewässerabschnitt der Bigge an der Schafsbrücke nahmen die Leistungskursschülerinnen und -schüler des Rivius Gymnasiums im Mai im Rahmen des Biologieunterrichts von Frau Heim, genauer unter die Lupe. Hierbei konnten die versierten Biologen wissenschaftliche Arbeitsweisen kennenlernen und ausprobieren.Bei den...
Was ist eigentlich los bei „Kirchens“? Julian Sengelmann, Schauspieler, Sänger, Moderator, Schriftsteller, Pfarrer in einer Hamburger Gemeinde für die Projektstelle „Junge Kirche“, promoviert in Praktischer Theologie, liest aus seinem kritischen Liebesbrief an die Kirche „Glaube ja, Kirche nein? Warum...