Ab kommender Woche wird das öffentliche Leben aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wieder stark eingeschränkt, vieles von dem, was geplant war, wird nicht stattfinden können.

Die Evangelische Kirche von Westfalen möchte die sonntäglichen Präsenzgottesdienste weiter feiern, fordert ihre Kirchengemeinden aber dazu auf, auf besondere Festgottesdienste zu verzichten.

Darum feiert der Gemeindebezirk Attendorn der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt am Samstag, den 31.10.2020 um 19.00 Uhr in der Erlöserkirche einen Gottesdienst zum Reformationstag; die beiden besonderen Akzente, die dieser Gottesdienst haben sollte, nämlich das 70-jährige Jubiläum des Posaunenchores und vor allem die Verabschiedung von Pfr. Dr. Grote aus seiner Attendorner Pfarrstelle, können darum nicht begangen werden!
Das Leitungsgremium der Kirchengemeinde bedauert dies sehr.

Wir laden dazu ein, das Reformationsfest trotzdem im Livestream mit uns zu feiern.  

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here