Mit neuen Kursen und dem reizvollen Angebot eines „Schnuppermonats“ meldet sich das Team der Musikschule der Hansestadt Attendorn hochmotiviert aus der Sommerpause zurück.

Unter der Leitung der studierten Fachkraft Bettina Becker starten in den Räumlichkeiten der Musikschule in der Wiesbadener Straße 10 die neuen Auflagen der Kurse „Musik für Babys“ und „Musikgarten“.

Babys lieben und brauchen Musik. Lange bevor ein Kind seine Sprechfähigkeit erlangt, empfindet es Freude an Musik. Durch Lieder und Bewegungsspiele hat ein Baby allerdings nicht nur Spaß, sondern wird zudem auf spielerische Art und Weise altersgerecht gefördert. Musikalische Frühförderung kann somit von Anfang an stattfinden und zu einer positiven Entwicklung sowie einer engen Bindung zwischen Eltern und Kind beitragen. Der Kurs findet statt donnerstags um 9.15 Uhr.

Auch in dem Kurs „Musikgarten“ für Kinder von ca. 18 Monaten bis 3 Jahren sind noch Plätze frei. Das Kursziel ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. Dieser Kurs findet dienstags um 15.00 Uhr statt.

Aber auch wer ein Instrument lernen möchte findet im Angebot der Musikschule sicher etwas Passendes. Es sind aktuell noch Plätze in den Fächern Blockflöte und Keyboard frei. Der Anfängerkurs Blockflöte findet immer freitags um 16.00 Uhr in der Musikschule statt.

Die Leiterin der Musikschule, Ines Schmitz-Hertzberg macht zudem auf ein neues Angebot aufmerksam: den „Schnuppermonat“.

Über eine Laufzeit von vier Unterrichtszeiten können Kinder ein Instrument individuell ausprobieren und erste Spieltechniken kennenlernen. Die Lehrkraft kann in dieser Zeit die Eignung für das jeweilige Instrument einschätzen. Die Unterrichtsgebühr für diesen „Schnuppermonat“ entspricht den normalen monatlichen Tarifen. Soweit freie Kapazitäten im gewünschten Fach bestehen, kann eine Einteilung sofort erfolgen.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es unter www.musikschule-attendorn.de oder über die Geschäftsstelle der Musikschule, Telefon: (02722) 2628, E-Mail: musikschule@attendorn.org.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here