Das nächste Reparaturcafé des Agendaforums Attendorn empfängt seine Gäste im September im Sozialzentrum “Lebensfroh”, Danziger Str. 2.

Am Donnerstag, den 24. September, findet es von 17 Uhr bis etwa 19 Uhr im Anschluss an das Waffelcafé statt.Dabei wird Hygiene groß geschrieben. Nur eine begrenzte Anzahl von Interessierten können sich an den Reparaturständen zur gleichen Zeit aufhalten.

Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Für Desinfektion wird gesorgt und die erforderlichen Listen für die Rückverfolgung liegen aus.Wer sich von diesen Maßnahmen nicht abschrecken lässt, kann seine defekten Kleingeräte und liebgewonnenen Schätzchen reparieren lassen oder sogar dabei mithelfen.
Das trägt dann wieder zur Entlastung der Umwelt bei und spart auch noch Geld.Kaffee, sonstige Getränke und Speisen werden nicht angeboten.Anmeldungen sind erwünscht..

Kontakt & Anmeldung: Michael Greve-Röben, Tel.: 02722-630921, Mail: m.greve1@gmx.de, nimmt Ihre Anmeldungen gerne entgegen.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here