Auch mit Corona Abstands- und Hygieneregeln: Es passte alles beim spätsommerlichen Open Air 2020 mit dem Musiker und Liedermacher Peter Döbbeler im Innenhof des GFO Seniorenzentrums Franziskaner-Hof in Attendorn.

Eine gut gestimmte Hausgemeinschaft, angenehme Temperaturen und ein perfekt vorbereiteter Peter Döbbeler. Die Stücke -natürlich alle live – kreativ arrangiert und bewohnerorientiert für Alt und Jung ausgewählt. Der Musiker spielte Lieder von Reinhard Mey, Udo Jürgens, Klaus Hoffmann, Karat  und vielen weiteren Interpreten sowie auch Eigenkompositionen. Mit einer Kombination aus ruhigeren Klängen, verschiedenen Rhythmen und den teilweise gleichzeitig gespielten Instrumenten wie Kazoo, Cajon und Mundharmonika zog Peter Döbbeler die Zuhörer schnell „in seinen Bann“. Egal ob „Über den Wolken“, „Ring of Fire“ oder auch „Country Roads“, die Bewohner*innen waren begeistert. Zwischendurch  immer mal wieder lyrische Akzente: selbstverfasste Gedanken und Texte zum Nachdenken oder auch einfach mal Heiteres zum Schmunzeln.

Ein rundum gelungener Nachmittag! Und garantiert nicht der letzte Auftritt im Franziskaner-Hof, so der Wunsch der gesamten Hausgemeinschaft.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here