Der Entschluss gilt ab sofort, soll jedoch nicht den Dienstbetrieb beeinträchtigen. Ebenfalls haben alle Kunden der Bigge Energie nach wie vor die Möglichkeit persönliche Anliegen telefonisch oder per Mail zu klären. Bis auf Weiteres stehen außerdem sämtliche Außendienstmitarbeiter der Bigge Energie nur noch für die Aufrechterhaltung der Versorgung zur Verfügung. Alle außendienstlichen Arbeiten, die nicht von äußerster Dringlichkeit sind, können derzeit leider nicht ausgeführt werden. 

Der Energieversorger bittet um Verständnis und appelliert sogleich an die gesellschaftliche Fürsorgepflicht. Bei Fragen bittet die Bigge Energie ihre Kunden darum, Kontakt mit einem Sachbearbeiter aufzunehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BIGGE ENERGIE können jegliche Anfragen auch telefonisch (02761-8962222) oder per Mail (info@bigge-energie.de) beantworten. Der Energieversorger weist zusätzlich darauf hin, dass zahlreiche Angelegenheiten bereits über das  eingerichtete Online-Portal geklärt werden können.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here