Seit April werden in Ennest die Gashochdruckleitungen erneuert. In der kommenden Woche erfolgt Zug um Zug die Wiederherstellung der Straßenoberfläche mit einer neuen Fahrbahndecke.

Die Asphaltierungen im Attendorner Ortsteil Ennest beginnen am Montag, 2. und Dienstag, 3. November 2020, in der Wiesenstraße. Am 4. und 5. November 2020 folgt die Wiederherstellung der Steinertstraße. Sobald die Arbeiten dort abgeschlossen sind, wird am Donnerstag, 5. und am Freitag, 6. November 2020, die Asphaltdecke in der Bruchstraße von der Einmündung Wiesenstraße bis zur Einmündung Neue Straße eingebaut. Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der jeweiligen Abschnitte erforderlich.

Der Gehweg entlang der Baustelle bleibt für die Fußgänger bestehen. Zudem achtet die bauausführende Firma darauf, dass keine Baugruben geöffnet sind, sodass auch die Schulkinder den Bereich gefahrlos passieren können.

Im Laufe der kommenden Wochen folgen kleinere Restarbeiten.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here