Im Zeitraum zwischen dem 14.09.2020 und dem 02.10.2020 erfolgen im Auftrag der Hansestadt Attendorn zwischen dem Gewerbegebiet Biggen und der Grenze zur Gemeinde Finnentrop Wegearbeiten am Ruhr-Sieg-Radweg.

Geplant ist die Asphaltierung von zwei Teilabschnitten des beliebten Radweges, die die Firma Mees Bauunternehmung GmbH ausführen wird.

Die Bauarbeiten erfolgen aus bau- und sicherheitstechnischen Gründen unter Vollsperrung. Während der Bauzeit sollten Radfahrer den Bereich großräumig umfahren. Auch Wanderer sollten alternative Routen einplanen.

Für weitere Informationen zur Baumaßnahme steht Frederik Schmidt vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn unter Tel. 02722/64-340 oder E-Mail f.schmidt@attendorn.org zur Verfügung.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here