Das Team der Firmenkundenberatung der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem hat beim Mobilitätswettbewerb der Deutschen Leasing den dritten Platz in der Gesamtwertung belegt. Als Preis gab es ein Kinder-Mobilitäts-Paket für einen gemeinnützigen Zweck, bestehend aus drei Winther-Mobilitätsfahrzeugen.

Martina Franz und Markus Selter von der Sparkasse konnten diese nun Dank der gelockerten Corona-Regeln an die Vertreterinnen der Attandara Schule in Attendorn, der St. Agatha Grundschule in Altenhundem und der Grundschule Kirchhundem übergeben

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here