Bis Ende April 2021 muss in der Innenstadt der Hansestadt Attendorn im Bereich Richtsteingasse und der Straße Am Kirchplatz mit Beeinträchtigungen gerechnet werden.

Die Richtsteingasse wird ab sofort zeitweise gesperrt, um einen Graben für die Versorgungsleitungen für die Baumaßnahme am Kirchplatz auszuheben.

Im Laufe der Woche wird der Straßenabschnitt Am Kirchplatz auf Höhe der Häuser Buchhandlung Frey, Fisch Jakob und dem Büro des Pastoralverbunds Attendorn gesperrt, um dort ebenfalls Arbeiten an den Versorgungsleitungen vorzunehmen. Der Parkplatz vor dem Geschäft Hintermeier kann wie gewohnt angefahren werden.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here