Von Dienstag, 25. August bis voraussichtlich Freitag, 2. Oktober 2020 kommt es in der Attendorner Innenstadt im Bereich Kölner Straße wegen Sanierungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.

Auch Leitungssysteme kommen in die Jahre. Um die Versorgungssicherheit in der Hansestadt Attendorn weiterhin zu gewährleisten, tauscht die BIGGE ENERGIE in der Kölner Straße zwischen den Einmündungen Am Seewerngraben/Am Spindelsburggraben und Westwall/Südwall die Versorgungsleitungen aus.

Im Zentrum der Bauarbeiten steht der linke Gehweg stadtauswärts, was auch zu einer Einengung der Fahrbahn führt. Da die Fahrbahn mit den Leitungswegen zweimal gequert werden muss, kann der Verkehr zeitweilig nur einspurig durch diesen Abschnitt der Kölner Straße fahren.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here