Ab Juni 2020 verlost die Hansestadt Attendorn wieder monatlich fünf Gewinne im Rahmen der Baustellen-Bonusheft-Aktion. In der Mai-Ziehung wurden alle eingegangenen Stempelhefte der vergangenen drei Monate berücksichtigt.

Das Baustellen-Bonusheft gibt es nun seit April 2016 und bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Hansestadt Attendorn weiterhin einen besonderen Anreiz für ihre Kundentreue. Ab einem Einkaufswert von fünf Euro, erhält man in allen teilnehmenden Geschäften einen Stempel. Sobald das Heft mit 16 Stempeln gefüllt ist, kann es in der Tourist-Information (Kölner Straße 9) eingereicht werden, um an der monatlichen Verlosung von Sachpreisen der Attendorner Einzelhändler teilzunehmen.

Aufgrund der Geschäftsschließungen im Zuge der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden beschränkten Stempelmöglichkeiten wurde die Verlosung der monatlichen Gewinne zuletzt pausiert. Seit Mitte April haben die Geschäfte in der Attendorner Innenstadt wieder geöffnet. Und ab Mai werden nun auch wieder die monatlichen Gewinne des Baustellen-Bonushefts verlost.

In der Mai-Ziehung wurden alle vollen eingereichten Stempelhefte der letzten drei Monate berücksichtigt. Die glücklichen Gewinner sind:

Lioba Schmidt: Attendorn-Puzzle, Buchhandlung Frey
Andrea Feldmann: 20 €-Gutschein, Optik Raring
Bastian Scharioth: Trussardi Duschgel, Parfümerie Aurel
Janina Hinz: 10 €-Gutschein, Wäsche Brake
Evelyn Keseberg: 10 €-Gutschein, Maiworm Mode

Die nächste Ziehung findet Anfang Juli statt. Es können also weiterhin Stempel in allen teilnehmenden Geschäften in der Attendorner Innenstadt gesammelt und die vollen Bonushefte in der Tourist-Information abgegeben werden.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here