Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Er befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung.

Christian Pospischil: „Wo ich mich infiziert habe, kann ich nicht nachvollziehen. Ich war weder in einem Risikogebiet, noch hatte ich wissentlich Kontakt mit einem Infizierten.“

Die Corona-Erkrankung hat bei Christian Pospischil bisher einen leichten Verlauf genommen, so dass er sich ohne Schwierigkeiten zu Hause auskurieren kann. Da die Symptome mittlerweile abgeklungen sind, wurde die vom Kreis Olpe angeordnete Quarantäne bereits wieder aufgehoben. Vorsichtshalber verzichtet er jedoch vorerst auf den Gang ins Rathaus-Büro und arbeitet im Homeoffice. Seine Familie ist wohlauf.

Christian Pospischil: „Ich hatte Glück, dass die Erkrankung bei mir nur einen leichten Verlauf genommen hat. Ich wünsche allen Infizierten eine schnelle und vollständige Genesung. Ich selbst musste nun erkennen, wie schnell man plötzlich selbst unmittelbar betroffen sein kann. Daher richte ich noch einmal meinen Appell an alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt: bleiben Sie möglichst zu Hause und reduzieren Sie die sozialen Kontakte auf ein absolutes Minimum!“

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here