Am Mittwoch, 22. April 2020, führt die Theatergruppe Helden um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn den Schwank „Der Vogelschuss“ auf.

Im Rahmen des diesjährigen Theaterprogramms der Hansestadt Attendorn bringt die Theatergruppe Helden noch einmal ihre Erfolgsproduktion auf die Bühne.

Apotheker Bachmann brüstet sich angetrunken im Schützenverein, den Vogel zu schießen und somit nächster Schützenkönig zu werden. Am nächsten Tag tut ihm seine Angeberei leid. Nun überlegt er verzweifelt, wie er aus der Sache wieder rauskommt.

Jäger Blattschuss, seit vielen Jahren mit dem Apotheker verfeindet, bekommt Wind von der Sache. Frau Bachmann hat auch so ihre kleinen Geheimnisse. In regelmäßigen Abständen verschwindet sie für ein paar Tage. Angeblich, um ihre kranke Mutter zu besuchen. Diese steht jedoch auf einmal putzmunter in der Apothekerwohnung auf der Matte.

Zu allem befragt Haushälterin Herta ihre Karten und versucht, ihre Prognosen an den Mann zu bringen. Bevor es zu einer erträglichen Lösung für alle kommt, geht es ganz schön drunter und drüber in der Apothekerwohnung.  

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 11,00 € im Bürgerbüro der Hansestadt Attendorn, in  der Tourist-Information, über die Tickethotline 0180/60 50 400 (0,20 €/Minute Festnetz, max. 0,60 € aus allen Mobilfunknetzen), online unter www.tickets.attendorn.de sowie bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Karten können auch an der Abendkasse für 13,00 € erworben werden.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here