Start Schlagworte Jüdisch in Attendorn

Schlagwort: Jüdisch in Attendorn

“Zwei weitere “unbekannte Sterne“ von Jessica Bock

Jessica Bock, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1.2 des Rivius Gymnasium Attendorn, hat im April 2019 die Facharbeit "Zwei weitere “unbekannte Sterne“ – Das Schicksal der...

„we remember“: Katalog im Südsauerlandmuseum erhältlich

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Katalog zum Kunstprojekt „we remember“ ab sofort zum Preis von 3,00 Euro im Südsauerlandmuseum zum Verkauf angeboten. Die Veranstaltungsreihe...

„Ich war ein Kind in Theresienstadt“

Auf Einladung der Initiative „Jüdisch in Attendorn“ und in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Attendorn und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland wird die Holocaust-Überlebende Dr....

Margot Spielmann-Preis für Enya Sommer

Die Attendornerin Enya Sommer wurde in Dorsten mit dem Margot Spielmann-Preis 2018 des Jüdischen Museums Westfalen ausgezeichnet. Damit wurde die Facharbeit der Schülerin des St.-Ursula-Gymnasiums...

Kinosoirée in der Erlöserkirche

Am kommenden Dienstag, den 20.11.2018, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Attendorn um 19.30 Uhr Jung und Alt herzlich zum Film-Abend in den Konfirmandensaal der Erlöserkirche...

Termine “Shalom Attendorn 2018”

in den kommenden Tagen finden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Shalom Attendorn 2018“ weitere Veranstaltungen statt:   Sonntag, 18. November 2018 16:00 Uhr, Evangelische Erlöserkirche Attendorn Westwall 55,...

„Masel Tov“ in der Erlöserkirche

Am Sonntag, 18. November 2018, präsentiert der Gemischte Chor „Masel Tov“ der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal um 16 Uhr in der Evangelischen Erlöserkirche Attendorn Stücke...

NANA – eine besondere Geschichte

Ein ganz besonderes Theaterprojekt am Rivius Gymnasium steht unmittelbar vor seiner Premiere: Der Literaturkurs unter Leitung von Susanne Hullerum stellt am 13. und 14....

Enthüllung der Gedenkstele auf dem Jüdischen Friedhof Attendorn

Der Ablauf Gedenkfeier sieht folgendermaßen aus: * Grußwort Bürgermeister Christian Pospischil * Grußwort Jochen Ritter, MdL * Musikbeitrag Quartett St.-Ursula-Gymnasium Attendorn mit Lea Dolligkeit (Flöte),   Janina Rauterkus...

„Freunde, dass der Mandelzweig wieder blüht und treibt“

In Zusammenarbeit mit der Initiative „Jüdisch in Attendorn“ laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Attendorn zu einem gemeinsamen Gebet am Dienstag, 6. November...

Das „Schma Jisrael“ – (K)ein jüdisches Glaubensbekenntnis?

Auf Einladung der Initiative „Jüdisch in Attendorn“ referiert Rabbiner Jehoschua Ahrens am Montag, 5. November 2018, um 19 Uhr, im Sozialzentrum „lebensfroh“ (Danziger Straße...

„Abgestempelt“

Vom 29. Oktober bis zum 25. November 2018 kann die Ausstellung „abgestempelt – Judenfeindliche Postkarten“ in der Akademie Biggesee in Neu-Listernohl besucht werden. Dieses...

“Geh Denken” in Attendornam 2. November

Erneute Reinigung der Stolpersteine: Am 2. November 2018 wird in der Hansestadt wieder „das Gedächtnis aufpoliert“ Nach der guten Resonanz in den Vorjahren werden unter...

„Zehn kleine Meckerlein“ und der Kloß im Hals

Für reichlich Gänsehaut sorgten Tirzah Haase und Armine Ghuloyan mit ihrem Konzert in der Aula des Rivius Gymnasium Attendorn, wo sie „Jüdische Chansons und...

Shalom Attendorn 2018: Wie antisemitische Klischees weiterleben

Das Agendaforum der Hansestadt Attendorn lädt am Mittwoch, 10. Oktober, ein zu einem Vortrag mit Diskussion unter dem Titel „Wie antisemitische Klischees weiterleben –...

Standing Ovations in der Kirche

Für große Begeisterung sorgte das dreiköpfige Ensemble „The Klezmer Tunes“ bei ihrem Konzert in Attendorn. Standing Ovations in einer Kirche. Das hat man selten. Doch...

„BACK to Odessa“

Der Kulturring der Hansestadt Attendorn freut sich, am Sonntag, 23. September 2018, um 17:00 Uhr, in der Evangelischen Erlöserkirche das Kölner Ensemble „The Klezmer...

„BACK to Odessa“

Der Kulturring der Hansestadt Attendorn freut sich, am Sonntag, 23. September 2018, um 17:00 Uhr, in der Evangelischen Erlöserkirche das Kölner Ensemble „The Klezmer...

„Leben-Lachen-Freude“ – Der Tag des Friedhofs

Der alljährliche „Tag des Friedhofs“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 16. September 2018, statt. An diesem Tag werden bundesweit besondere Friedhöfe vorgestellt. In...

„Bruchim Habaim Le Attendorn!“

Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil und Amtsleiter Stefan Lütticke begrüßten bei einem Empfang im Rathaus der Hansestadt die Teilnehmer eines deutsch-israelischen Jugendaustausches. An dem von der...