Auch im Kreis Olpe gibt es jetzt einen ersten bestätigten Fall einer Erkrankung mit dem Corona-Virus. Bei einer Frau aus der Gemeinde Kirchhundem wurde das Virus durch einen Test nachgewiesen. Bei der Erkrankten, die kürzlich aus einem Urlaub in Südtirol gekommen war, waren leichte Symptome...

Corona-Virus

Nach wie vor gibt es im Kreis Olpe keinen bestätigten Fall für eine Infektion mit dem Corona-Virus. Dennoch treffen sich seit Wochen regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Olpe in einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Kreisdirektor Theo Melcher, um die...
In den letzten Tagen ist die Zahl der im Kreis Olpe positiv auf das Corona-Virus getesteten Infizierten nochmals stark gestiegen. Inzwischen liegt bereits für 264 Personen ein positives Testergebnis vor. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Kreises Olpe liegt die...
Gleich zwei Ärzte verstärken mit ihrer Expertise und als Leiter der interdisziplinären Notaufnahme die Helios Klinik in Attendorn. Dabei handelt es sich um Dr. med. Oec. med. Wolfgang Ermes und Dr. med. Michael-Alexander Reinke. Dr. Ermes ist Facharzt für Allgemeinmedizin und...
Der 34-Jährige wechselt in gleicher Funktion vom Helios Klinikum Warburg ins Sauerland und rückt damit wieder deutlich näher in Richtung seiner Heimat Köln. Nach seinem Masterstudium der Biomedizinischen Technik an der Fachhochschule Aachen übernahm Dr. Volker Seifarth bereits Führungsverantwortung...
Im Kreis Olpe gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Krise den ersten Todesfall. Ein 78-jähriger Mann, der positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist heute (30.März) in der Helios Klinik Attendorn verstorben. Der Finnentroper litt unter multiplen Vorerkrankungen.  „Diese Nachricht macht mich sehr traurig“, erklärte...
Dem Kreis Olpe ist erstmals der Fall eines Quarantänebruchs während der Corona-Virus-Epidemie bekannt geworden. Da ein solches Verhalten nach dem Infektionsschutzgesetz einen Straftatbestand darstellen kann, wurde der Fall den Ermittlungsbehörden übergeben. Es handelt sich um eine Mitarbeiterin des Kreises Olpe,...
„Wir stellen auch die Testungen von Reiserückkehrern sowie der Erzieher/innen und Lehrer/innen im Kreis Olpe flächendeckend sicher. Dafür stehen genügend niedergelassene Ärzte zur Verfügung.“ So die klare Aussage von Kassenärztlicher Vereinigung und Ärzteverbund Südwestfalen. Deren Vertreter Dr. Martin Junker,...
Reiserückkehrer und Einreisende aus Corona-Risikogebieten sind verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden. Auf der Internetseite des Kreises Olpe www.kreis-olpe.de/corona steht dazu ab sofort ein Online-Formular zur Verfügung, mit dem die Meldung schnell und unbürokratisch erfolgen kann. Der passende Link...
In jüngster Zeit gehen beim Kreis Olpe und den niedergelassenen Ärzten vermehrt Anrufe und E-Mails ein, in denen Bürgerinnen und  Bürger darauf drängen, schnellstmöglich gegen das Corona-Virus geimpft zu werden. Dieses Ansinnen kann jedoch nicht erfüllt werden. Die Reihenfolge, in...
Die Helios Klinik Attendorn freut sich gleich doppelt: Das EndoProthetikZentrum wurde zum sechsten Mal, die Endoskopie zum vierten Mal und das Refluxzentrum zum zweiten Mal in Folge mit einer hohen Qualität durch eine externe Stelle zertifiziert. Die Zertifizierungen finden in...
Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Lage kamen jetzt  der Geschäftsführer der Katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH als Träger der Krankenhäuser in Olpe und Lennestadt Johannes Schmitz und der Geschäftsführer der Helios Klinik Attendorn Dr. Volker Seifarth mit dem Leiter des...
"Liebe Schülerinnen und Schüler, alle Schulen in Deutschland sind aufgrund der schnellen Verbreitung des Virus Covid-19 (Corona) geschlossen, so auch unsere Schule. Die Verantwortlichen versuchen die Verbreitung zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen. Wir, als Schülerinnen und Schüler, tragen im großen Ausmaß zu...
Derzeit gelten zahlreiche Regeln und Maßnahmen, um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen. Sie beeinflussen das gesamte Leben, da sie zum Teil mit großen Einschränkungen verbunden sind. Isolation, Quarantäne, schwierige Krankheitsverläufe verbunden mit vielfältigen Ängsten und Sorgen belasten die...
Am 4. September 2019 um 17:00 Uhr sprechen Kerstin Grube, Geschäftsführerin der Helios Klinik Attendorn und Dr. Klaus Friedhoff, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie über das Thema „Das digital vernetzte Krankenhaus – spezialisierte Zentren im Helios Konzern“. Die Veranstaltung...
Die Beschäftigten der Hansestadt Attendorn nahmen an einem ganztägigen Gesundheitstag im Rathaus teil. Unter dem Motto „Bewege Dich!/Achte auf Dich!/Tu Dir Gutes!“ gab es zahlreiche Angebote aus den Themenbereichen Bewegung, Achtsamkeit und Ernährung. Von der Bewegungspause mit Lea Feldmann, einer...
Am 13. November 2019 um 18:00 Uhr spricht Dr. Martin Vielhauer, Chefarzt Gastroenterologie, Innere Medizin und Infektionskrankheiten, über das Thema „Reflux – eine Volkskrankheit?“ In seinem Vortrag stellt er aktuelle Diagnostik und Therapien des Sodbrennens vor sowie die standardisierte...
Am 26. Februar 2020 um 17:00 Uhr spricht Dr. Daniela Mettal-Minski, Chefärztin Internistische Rheumatologie, über das Thema „Rheuma und Sport“. Die Veranstaltung findet im Großen Saal der Helios Klinik Attendorn statt und ist kostenlos. Gerne beantwortet Dr. Mettal-Minski Fragen...
Vor dem Hintergrund des ersten bestätigten Corona-Falls im Kreis Olpe hat Landrat Frank Beckehoff  in Abstimmung mit dem Finnentroper Bürgermeister Dietmar Heß entschieden, die Sportlerehrung des Kreises Olpe abzusagen. Eigentlich hätte die Feier am kommenden Freitag in der Mensa...
Als Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) beteiligt sich die Helios Kliniken an der „Woche der Wiederbelebung“. Die Aktionstage ab dem 14. September 2020 haben das Ziel, weltweit möglichst viele Menschen in der Reanimation zu schulen. In diesem Jahr geben...