Der Krieg in der Ukraine herrscht mittlerweile seit über einem halben Jahr. Ein Ende oder ernsthafte Friedensbemühungen sind weiterhin nicht Sicht. Das Gegenteil ist der Fall und mehr und mehr Menschen sind von Gewalt und Leid betroffen und sind...
Wenige Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres trafen sich auf Einladung der Schülervertretung die Stufensprecher der Oberstufe des St.-Ursula-Gymnasiums im Attendorner Pfarrheim, um eineinhalb Tage lang an schul- und schülerrelevanten Themen zu arbeiten und die Möglichkeiten der Schülermitwirkung zu...
Das Bündnis gegen Depressionen Olpe-Siegen-Wittgenstein lädt für Donnerstag, 8. September 2022, zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch mit Markus Bock ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Der Depressionist“ beginnt um 18 Uhr im Alten Bahnhof in 57489 Drolshagen-Hützemert, Vorm Bahnhof...
„Klang meines Körpers“ heißt der Titel einer Ausstellung, die in dieser Woche im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Olpe, Westfälische Straße 75, zu besuchen ist. Das Ausstellungsprojekt der Werkstatt „Lebenshunger“ beleuchtet und sensibilisiert auf wertschätzende und respektvolle Weise dieses gesamtgesellschaftlich...
Am Samstag, 27.08.2022, fand im Haus Mutter Anna das Sommerfest in der buntgeschmückten Nicolaistube des Hauses und im Außenbereich davor statt. Das Sauerländer Wetter blieb zwar trocken, zum längeren Sitzen auf den Terrassen war es allerdings etwas zu kühl. Eigentlich waren...
Unter der Überschrift „Gut behütet“ stand der Familiengottesdienst der Bezirksgemeinde Attendorn der evangelischen Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt am letzten Sonntag im August. Er wurde von Kindern, Müttern und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnern des Martin-Luther-Kindergartens mitgestaltet. Neben einer Taufe standen im Mitteilunkt des...
Sechs Monate dauert inzwischen der Krieg in der Ukraine. Fast 1.500 Geflüchtete haben im Kreis Olpe Schutz gefunden. Dank der großen Hilfsbereitschaft der Bevölkerung war es bislang möglich, sie überwiegend privat unterzubringen. Seit Kurzem ist auch die interkommunale Herberge...
Eine Auftaktveranstaltung mit Vorträgen von Prof. Dr. Volker Quaschning, Dr. Udo Engelhardt und Felix Rodenjohann findet in der Mensa der Hanseschule Attendorn am Freitag, 26.08.2022, (Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr, Eintritt frei) statt. Programm: Vortrag – 20 min Der Klimafolgenforscher und...
Zeit für Begegnung, Gespräche und Entspannung. Unter dieser Zielsetzung fand die Mitarbeitenden-Klausur des Diakonischen Werkes im Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg statt. Die ehemalige Tagungs- und Begegnungsstätte „Haus Nordhelle“ (heute „Landhaus Nordhelle“) im Meinerzhagener Ortsteil Valbert war dafür exakt der richtige...
Es passte viel zusammen beim Open Air mit dem Musiker Peter Döbbeler im Innenhof des GFO Zentrum - Franziskaner-Hof Attendorn: ein erwartungsvolles Publikum, angenehme Temperaturen und ein perfekt vorbereiteter Peter Döbbeler. Sogar die Auswahl der Stücke bei seinem Auftritt...

„Keilerblut“

Ausgerechnet während der Abiturfeier wird das Mordopfer entdeckt: Als der Hausmeister die legendäre Schulglocke läuten will, die nur erklingt, wenn alle Abiturienten bestanden haben, entdeckt er im Dachgestühl die Leiche eines Lehrers. So beginnt der Kriminalroman des Projektkurses Deutsch,...
Das Corona-Impfzentrum des Kreises Olpe in Attendorn-Ennest, Heggener Weg 34, ist ab sofort einmal wöchentlich, freitags von 14 bis 18 Uhr, geöffnet. Geimpft werden können in dieser Zeit Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahre. Alternativ können sich Impfwillige auch in...
Die aktuelle und die zukünftige Gottesdienstsituation in der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt ist schwierig und wird in den nächsten Jahren noch schwieriger werden. Das aktuelle Pfarrteam der Gemeinde (Pfr. Dr. Jörg Ettemeyer, Pfr. Andreas Schiebener und Pfr.‘ Rose-Maria Warns – unterstützt...
Die Helios Klinik Attendorn lädt am Mittwoch,  31. August 2022 um 17 Uhr erneut zu ihrer Vortragsreihe Attendorner Medizin-Gespräche ein. Parallel wird die Veranstaltung live via Skype übertragen. In Ihrem Vortrag präsentiert Dr. Daniela Mettal-Minski, Chefärztin Internistische Rheumatologie, den aktuellen Wissensstand rund um...
Es war das perfekte Wallfahrtswetter und so machte sich die Gemeinschaft der Tagespflege Maria Theresia in Attendorn und die Ursulinen auf zum nahegelegenen „Heiligenhäuschen“ nach Dünschede.  Von den Mitarbeitenden vorbereitete Marienlieder und Gebete durften natürlich in einer Andacht vor Ort...
Im Juli 2022 folgten einige Mitglieder des Arbeitskreises „Medizinische Versorgung und Seniorenbegleitung“ des Seniorenrates der Hansestadt Attendorn einer Einladung in die Caritas-Senioren-WG am Markt. Doris Maiworm, Hausleitung, erläuterte das Konzept dieser noch neuen Wohnform, und stellte die Räumlichkeiten vor. In...
Das Projekt „Localhero“ ist gestartet: Acht Medizin-Studierende der Universität Witten/Herdecke erleben nun eine Woche den Alltag in allgemeinmedizinischen Praxen im Kreis Olpe.Hier sollen sie erste Erfahrungen sammeln, wie das Leben und Arbeiten als Landärztin bzw. Landarzt vor Ort wirklich...
Pflegekinder benötigen Zeit, Geborgenheit, Aufmerksamkeit und viel Geduld. Von ihren Eltern und dem bisherigen Alltag getrennt, brauchen sie Menschen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, dauerhaft oder vorübergehend ein Pflegekind aufzunehmen, ist beim Pflegekinderdienst Villa...
In diesem Jahr finden ja einige Stationen der „Spielstraße“ beim 33. Kinder- und Gauklerfest auf dem Gelände rund um die Ev. Erlöserkirche statt. Die Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt lädt darum ALLE sehr herzlich ein zu einem besonderen Familiengottesdienst an der Erlöserkirche....
Das Berufskolleg des Kreises Olpe (BKO) hat eine neue Schulleiterin: Oberstudiendirektorin Ina Suchard ist die Nachfolgerin von Bernard Schmidt, der kürzlich in den Ruhestand gegangen ist. Suchard arbeitet seit 2005 am Berufskolleg und war bereits knapp zwei Jahre lang...