WDR 2 Kick it

kickit - WDR 2 für AttendornBis zu acht Spielerinnen und Spieler übernehmen beim „Menschenkicker“ den Platz der Kickerfiguren. Die Teilnehmer erhalten Spielfeldpositionen wie beim Tischfußball und tragen entsprechende Befestigungsmaterialien, die die Spieler an Ihrer Position halten.

sabine toepperwien - wdr 2

Samstags, solange der Ball in der ersten Liga rollt, sendet WDR 2 Kult live: Die ARD-Bundesliga-Konferenz mit der WDR 2-Sportredaktion und ihrer Chefin Sabine Töpperwien. Wenn in Deutschland die Fußballer in der Sommerpause sind, kommt der WDR 2 Sport am kommenden Samstag nach Attendorn. Sabine Töpperwien kommentiert ab 14 Uhr live ein Menschenkicker-Turnier. Dazu stellt der Sender einen überdimensionalen Kicker auf den Platz am Feuerwehrhaus. Die Mitspieler aus Attendorn und von WDR 2 sind an riesigen Stangen fixiert, so dass sie nur einen Aktionsradius wie ihre kleinen Original-Kicker-Männchen-Kollegen haben. Bei allem Spaß, der im Vordergrund steht: Tore müssen trotzdem geschossen werden. Schließlich winkt der von der Attendorner Feuerwehr gestiftete „Florians-Cup“ sowie die guten WDR 2-Tassen.

Dazu wird es selbstverständlich eine Live-Schalte ins WDR 2-Programm geben und die Gäste bekommen einen Eindruck davon, was sonst am Wochenende in den Radio- Reporterkabinen vor sich geht.

Für dieses besondere Turnier hatten sich im Vorfeld sechs Teams angemeldet. Neben dem Team der gastgebenden Feuerwehr haben noch die Teams „Nullvier Komma Zwo“ (Zweite Mannschaft SV 04 Attendorn), „Keine Ahnung 09“ (Betriebsteam Firma aquatherm), die Schützen und die Karnevalisten aus Attendorn gemeldet, die sich sogar im direkten Duell gegenüberstehen. Daneben schickt WDR 2 ein „All-Star“-Team ins Rennen. Die „Menschenkicker“ werden gebeten, sich ab 13 Uhr auf dem Feuerwehrgelände einzufinden, um noch einmal alle Einzelheiten durchzusprechen.

Auch nach dem „offiziellen“ Turnier gegen 16.15 Uhr können sich kurzfristig Entschlossene noch aufs Spielfeld wagen und ein Spontan-Turnier ausgetragen, bevor die Anlage gegen 19 Uhr abgebaut wird.

Ort & Uhrzeit: 27. Juni 2009 – Ab 14 Uhr rund ums Feuerwehrgerätehaus Attendorn

Den Spielplan gibt es hier>>