Bildband – Ostern in Attendorn

In der Buchreihe Attendorner Geschichten ist ein Bildband über das Attendorner Osterbrauchtum erschienen. Der Bildband ist im örtlichen Buchhandel erhältlich.

Attendorner Geschichten - Karneval in Attendorn

Im Buch blättern>>

Verlag Theodor Frey

ATTENDORNER GESCHICHTEN
„Ostern in Attendorn“

Otto Höffer · Ralf Breer · Rainer Scholz

2007, limitierte Auflage: 800 Stück

Auf 132 Seiten ist der Ablauf des Osterbrauchtums vom Holz stellen, Fackelnburken, Palmsonntagsprozession, Ostersemmel backen, Bäume aussuchen, Turm blasen, Ratschen, Semmelsegnen, Fichten schlagen, Kreuze vermessen, Plattdeutsche Ansparche, Attendorner Poskelaid, Kreuze aufrichten, Fackeln schwenken und Osterfeuer, Osterabendprozession, Osterlüchten und Po(or)tenkapellen dokumentiert.

ISBN : 978-3-00-020976-5
132 Seiten, 21 cm x 21 cm, 29,80 €

In der Buchreihe „Attendorner Geschichten“ sind auch die Bildbände „Karneval in Attendorn“ und „Schützenfest in Attendorn“ erschienen. Weitere Informationen über diese Bände finden sie hier>>