Gauklerfest

Kinder- und Gauklerfest in der Hansestadt Attendorn

Gauklerfest-AttendornDas Internationale Comedy- und Musikfestival am 28. und 29. Juni 2014

Line-Up (Auszug)

  • The Excitements

    Wer sich von unglaublich voluminösen Sounds und passenden schweißtreibenden Perfomancen anstecken lassen will, der sollte The Excitements auf keinen Fall verpassen. Die 2010 in Barcelona gegründete Arbeiterband ist nicht nur fleißig und wild auf die Bühne zu gehen, sondern übertrifft sich mit jedem Auftritt immer wieder aufs Neue. Sechs Monate nach Veröffentlichung ihres ersten Albums tourte die Band quer durch Europa. Mit ihrem neuen Album „Sometimes Too Much Ain´t Enough“ übertrifft sie sich auch wieder. Ein Sound, der sich an früherem Soul und R´n´B sowie den Gospels der 50er Jahre orientiert, beschert eine feinkomponierte und hochkarätige Würze. Die explosive Stimme der Sängerin Koko Jean Davis yist gefüllt mit der Energie der jungen Tina Turner und dem Charme von Sharon Jones. The Excitements zwingen uns am Samstag, zu den heißen Soul- und R´n´B-Songs zu tanzen.

 

  • Stenzel & Kivits

    The Impossible Concert. Doch was wirklich möglich, wenn auch unglaublich ist, das zeigen uns Tenor Stenzel und der Meisterpianist Mister Kivits.
    Lassen Sie sich von den beiden seriösen Herren nicht irreführen. Man könnte sie für spießig halten, wenn das Duo im feinen Frack und Flügel vor einem steht, doch der zweite Eindruck überrascht. Stenzel und Kivits interpretieren und musizieren. Sie sind absurd, theatralisch und immer äußerst raffiniert. Doch kein klassisches Thema aus den Bereichen Jazz, Pop und Folklore ist vor den beiden sicher. Mit ihrer extrem komischen Art verwandeln die feinen Herren ihre Show in eine rasante Show, die die Musik in einer neuen Dimension darbietet und uns unter Beweis stellt, wie hervorragend und unvorhersehbar Musik-Comedy sein kann. Man merkt den beiden an, dass sie Spaß daran haben, das Publikum zu begeistern und aus Musik wirklich Musik à la Stenzel & Kivits zu machen. Augen auf, Ohren auf Empfang und an die Tasten meine Herren!

 

  • The Bombastics

    Clowns, die versuchen zu musizieren kennen wir alle aus zweitklassigen Zirkussen.  Wer aber die professionelle Alternative sehen und vor allem hören möchte, der sollte The Bombastics nicht verpassen. Drei professionelleMusiker taten sich zusammen und gründeten diese Clownband,  die mit Balkanblues und Punkabilly mitreißt, mit Italoswing und Clownbeat verzaubert. Tiefgründig, skurril, feinfühlig, clownesk und grotesk…Eine Band, die so viele Seiten hat, lässt sich einfach nicht beschreiben.

 

 


Fest mit Tradition: Mehr als 20 JAHRE GAUKLERFEST

 

Im Jahre 2008 feierte der jüngste Spross in der Attendorner Traditionsgeschichte sein 20 jähriges Jubiläum mit einem turbulenten Wochenende. Vom 27. bis 29. Juni 2008 feierten die Attendorner dieses Mal an drei Tagen. In unserem Bereich „Gauklerfest spezial“  finden Sie die Highlights der letzten Jahre.

Zunächsteinmal das Gauklerfest im Schnelldurchgang:

[flash http://www.youtube.com/v/RVavTHAV_ow]

… und der Werbetrailer für das Attendorner Gauklerfest 2009:

[flash http://www.youtube.com/v/HbO3-j-0AjQ]

… und hier ein paar Hintergrundinformationen in einem Interview mit den Innitiatoren:

[flash http://www.youtube.com/v/fWqaWrVMzIc]