image70d8f9

Zur bundesweiten Impfwoche in der kommenden Woche gibt auch der Kreis Olpe noch einmal Vollgas: Das Impfzentrum in Attendorn, Heggener Weg 34, ist von Montag, 13. September, bis einschließlich Sonntag, 19. September, jeden Tag von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Impfzentrum des Kreises Olpe in Attendorn
Das Impfzentrum in Attendorn (Foto: Kreis Olpe)

Auch der Impfbus ist während der Impfwoche wieder unterwegs: Am Dienstag und Mittwoch, 14./15. September, steht er von 9 bis 10 Uhr am Berufskolleg in Altenhundem, Zur Berufsschule 1, sowie am Freitag, 17. September, von 9 bis 10 Uhr am Gymnasium der Stadt Lennestadt, Am Biertappen 45.

„Das ist die Gelegenheit, sich noch impfen zu lassen und geschützt in den Herbst zu gehen“, sagt der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Stefan Spieren. „Bei zwölf Stunden täglicher Öffnungszeit sollte jeder und jede eine Gelegenheit finden, zum Impfzentrum zu kommen. Man braucht keinen Termin und die Impfung ist für alle ab zwölf Jahre möglich.“

So komfortabel ist die Gelegenheit zur Impfung nie wieder: Am 30. September schließen alle Impfzentren, auch das in Attendorn. Wenig später, am 11. Oktober, werden in ganz Deutschland die Coronatests kostenpflichtig. „Tun Sie etwas für Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie und Freunde – lassen Sie sich jetzt impfen“, appelliert Stefan Spieren.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein