Unter dem Namen „Digital mobil im Alter“ starten der Seniorenrat und das Attendorner Jugendparlament ein neues gemeinsames Projekt.

In dem Projekt erhalten Seniorinnen und Senioren aus der Hansestadt Attendorn erste Einblicke in die digitale Welt und werden dabei von technisch begabten Attendorner Jugendlichen begleitend unterstützt. Wie bei einem Patenschaftsmodell werden jeweils ein Senior und ein Jugendlicher vermittelt und können so gegenseitig voneinander profitieren. Für das Projekt stellt die „Stiftung Digitale Chancen“ für zwei Monate – eine Verlängerung ist nicht möglich – zwölf Tablets kostenlos zu Nutzungszwecken zur Verfügung. Seit 2002 fördert die Stiftung die digitale Integration aller gesellschaftlichen Gruppen. Die “Stiftung Digitale Chancen” mit Sitz in Berlin steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zunächst wird es am Mittwoch, 25. August 2021 ab 16.00 Uhr im Sitzungsraum II (Raum 103) des Attendorner Rathauses eine Einstiegsveranstaltung geben, in der die Geräte an die Nutzer übergeben werden und eine persönliche Einweisung durch den „Nachwuchs“ erfolgt. Weiterhin erhalten die Seniorinnen und Senioren für die Folgezeit die Kontaktdaten Ihrer jungen Assistenten und können so jederzeit bei Fragen und Problemen im Umgang mit den technischen Geräten Hilfestellung von dem zuständigen Paten erhalten.

Die Veranstaltung zur Übergabe der Geräte und ersten Einweisung am 25. August 2021 erfolgt natürlich unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Vorgaben und allgemeinen Hygienevorschriften.

Bereits jetzt sollten sich interessierte Jugendliche, Seniorinnen und Senioren bei Norbert Blum (Tel. 02722/50838, E-Mail: blum.seniorenrat@web.de) sowie Patrick Schauerte (Tel. 02722/64-112, E-Mail: p.schauerte@attendorn.org) anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, frühzeitige Anmeldungen werden vorrangig berücksichtigt.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein