image70d8f9

Das Impfzentrum Attendorn verfügt aktuell wieder über freie Terminkontingente für  Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen über 70 Jahren oder mit bestimmten Vorerkrankungen, die zuhause betreut werden. Auch enge Kontaktpersonen von Schwangeren können derzeit Termine buchen. Es handelt sich um ein begrenztes Terminkontingent, dass aufgrund nicht wahrgenommener Impftermine kurzfristig frei geworden ist. Sobald alle Termine vergeben sind, wird das Portal für diese Gruppen wieder geschlossen. Buchungen können über die Internetseite des Impfzentrums http://buchen.impfzentrum-oe.de vorgenommen werden. Die Hinweise auf der Internetseite des Impfzentrums zu den genauen Voraussetzungen und zum Nachweis der Impfberechtigung sind unbedingt zu beachten.

Erneut sind Impfdosen frei geworden, weil bereits gebuchte Termine nicht wahrgenommen wurden. Um die Planungen im Impfzentrum zu erleichtern, sollten Termine, die aus wichtigem Grund abgesagt werden müssen, möglichst über das zur Reservierung genutzte Buchungsportal storniert werden. Alternativ kann die Stornierung auch per E-Mail an das Impfzentrum geschickt werden: impftermin@kreis-olpe.de.

Insgesamt geht es mit den Impfungen im Kreis Olpe weiter gut voran. Bisher haben bereits 37.712 Menschen ihre erste Impfung erhalten (entspricht 28,2 % der Bevölkerung). 10.089 Personen verfügen über den vollständigen Impfschutz (entspricht 7,5 % der Bevölkerung). Alle Infos unter: http://impfzentrum-oe.de.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein