image70d8f9

Ab sofort können alle Personen, die in den Jahren 1942 und 1943 geboren wurden, Impftermine buchen. Dies hat das Gesundheitsministerium NRW gestern (8. April) am Abend mitgeteilt. Die Buchung von Partnerterminen ist ebenfalls möglich. Alle Impfungen finden im Impfzentrum Attendorn statt. Buchungen sind ab sofort online über www.116117.de oder den direkten Link der Kassenärztlichen Vereinigung https://impfterminservice-kvwl.service-now.com möglich. Telefonisch kann die Buchung über die Rufnummer 0800 116117 02 erfolgen.

Landrat Theo Melcher ist froh, dass es mit den Impfungen im Kreis Olpe derzeit gut voran geht. „Viele Menschen nutzen die Chance, sich schnellstmöglich impfen zu lassen. Damit schützten Sie sich und andere“, so der Landrat. Im Impfzentrum arbeiten alle beteiligten Organisationen weiter intensiv an der Optimierung der Abläufe, um Wartezeiten für die Besucherinnen und Besucher möglichst gering zu halten. In den vergangen Tagen war es aufgrund der Ausweitung des Impfangebotes und Fehlern im Buchungssystem zum Teil zu langen Wartezeiten gekommen. „Wir wissen, dass es für einige Menschen zu Unannehmlichkeiten gekommen ist und können nur nochmals um Verständnis bitten. Gleichzeitig hören wir von vielen Geimpften ein großes Lob für alle, die derzeit großartige Arbeit im Impfzentrum leisten“, ist Theo Melcher dankbar für das Engagement der vielen Hilfskräfte vor Ort.

Auch wenn in den nächsten Wochen mehr Impfstoff in die Hausarztpraxen geliefert wird, sollten alle Älteren, denen die Fahrt zum Impfzentrum möglich ist, die Chance zur Terminvereinbarung jetzt nutzten.

Alle Infos unter: http://impfzentrum-oe.de

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein