Aufgrund der aktuellen Ausweitung des Impfangebotes ist am Osterwochenende mit einem hohen Besucheraufkommen beim Impfzentrum Attendorn zu rechnen. Die Parkplatzkapazitäten direkt vor dem Impfzentrum sind allerdings begrenzt.

„Die Firma Sodecia ermöglicht uns dankenswerterweise an diesem Wochenende die Nutzung des firmeneigenen Parkplatzes“, freut sich Andreas Sprenger, Krisenstabsleiter beim Kreis Olpe, über die Unterstützung des Unternehmens. Von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag stehen somit in unmittelbarer Nachbarschaft zum Impfzentrum an der Albert-Kemmerich-Straße 1-3 ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Alle Infos unter: http://impfzentrum-oe.de

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein