In dieser Woche sind im Impfzentrum in Attendorn die Corona-Schutz-Impfungen für Beschäftigte in der Priorisierungsstufe 1 der Coronavirus-Impfverordnung gestartet. Zum Kreis der Berechtigten gehören u. a. Personal von ambulanten Pflegediensten, Beschäftigte in Tagespflegeeinrichtungen, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige in Hospizen und ambulanten Hospizdiensten, Heilmittelerbringer, die regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätig sind und (Zahn-)Ärztinnen und (Zahn-)Ärzte und deren medizinisches Fachpersonal, die regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätig werden oder in Schwerpunktpraxen vorrangig Corona-Patientinnen und Patienten behandeln.

Für die Mitglieder der genannten Gruppen ist ab sofort ein Online-Portal freigeschaltet, über das unkompliziert Termine zur Impfung vereinbart werden können. Impftermine sind auch samstags und sonntags möglich. Nähere Einzelheiten finden Interessierte unter http://impfzentrum-oe.de.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein