Wie seit vielen Jahren schmückten die Kinder des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ gemeinsam mit ihren Erzieherinnen den großen Weihnachtsbaum im Eingangsbereich der Helios Klinik Attendorn.

Mit im Gepäck hatten die 33 Kinder der Gruppen „Hoppetosse“ und „Taka-Tuka-Land“ am 19. Dezember 2019 dekorativen Weihnachtsschmuck, den sie zusammen mit ihren Erzieherinnen gebastelt haben. Der Baum kann fortan von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern des Krankenhauses bewundert werden. Nach getaner Arbeit schallte „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ durch das ganze Krankenhaus-Foyer und brachte die Patienten und Mitarbeiter schon mal ein bisschen in Winter- und Weihnachtsstimmung.

Zur Belohnung gab es für alle Kindergartenkinder Kakao und Stutenkerle in der Cafeteria des Krankenhauses.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here