24 neue Messdiener durfte die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist in Attendorn am Sonntag in ihren Reihen begrüßen. Nachdem sie sich von Mai bis November mit wöchentlichen Übungsstunden auf ihre Messdienerarbeit vorbereitet hatten, wurden die insgesamt 24 Kinder im Rahmen des Hochamtes feierlich in ihren Dienst eingeführt. Alle neuen Messdienerinnen und Messdiener erhielten eine gesegnete Messdienerplakette, die sich als Symbol ihres Dienstes am Altar verstehen lässt.

Im Anschluss an das Hochamt feierten die Kinder mit ihren Familien und den Messdienerleitern im Pfarrheim bei einem gemeinsamen Mittagessen.

Teil der Gemeinschaft der Messdiener sind nun: Luca Bischoff, Laura Bock, Simon Brocksieper, Lotte Droste, Charlotte Fiebig, Moritz Frey, Josef Geuecke, Matti Heimes, Konrad Heuel, Hannah Keseberg, Lena Keseberg, Lene Knubel, Leon Körner, Antonia Lamers, Fiete Maiworm, Maja Meier, Lara Reinartz, Leonard Samp, Mia Schneider, Rheja Schulz, Mika Springmann, Linus Springob, Mika Weyl und Emilia Wilhelm.

Ein herzlicher Dank geht an die Ausbilder Lea Falk, Konstantin Fiebig, Mathias Goebel, Noah Klein, Alissa Pelloth, Martin Springob und Robin Stuff.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here