Die Musikschule der Hansestadt Attendorn lädt zu ihrem traditionellen Adventskonzert am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 17.00 Uhr, in die Evangelische Erlöserkirche ein.

Die Musikschülerinnen und -schüler stimmen auf die Adventszeit ein und gestalten gemeinsam mit ihren Lehrkräften in verschiedenen Ensembles und Gruppen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Konzert.

Zu hören sind die verschiedenen Streicherensembles wie das „Ensemble concertant“ mit dem Konzert in d-moll für zwei Violinen von J. S. Bach und das „Junge Streichorchester“, die durch die beiden Lehrkräfte Nikola Holzbach und Gabriele Maier auf ihren Auftritt vorbereitet werden.

Ebenso versetzen das Saxofon-Ensemble unter der Leitung von Klaus Meier und die Kinder der Blockflöten-Klassenorchester der Grundschule (Leitung: Bettina Becker) das Publikum in weihnachtliche Stimmung.

Auch Thomas Hofer wird mit Schülern der Gitarrenklasse einige musikalische Akzente setzen.

Musikschulleiterin Ines Schmitz-Hertzberg freut sich auf einen musikalischen Jahresabsschluss: „Das Adventskonzert der Musikschule bietet den perfekten Rahmen, um gerade in der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit einmal inne zu halten und sich auf besinnliche Feiertage einzustimmen.“

Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertabends wird um eine Spende für das Wichernkranz-Projekt „Lasst uns nicht hängen“ gegen Kinderarmut gebeten.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here