Mit herausragenden Ergebnissen beendeten Lea Scheckel und Jannik Lenninger ihre Ausbildungen bei der Hansestadt Attendorn.

Beide begannen ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung am 1. September 2016. Lea Scheckel nahm ein duales Studium im Studiengang Kommunaler Verwaltungsdienst-Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre auf. Dieses Studium schloss die Mecklinghauserin mit dem akademischen Grad „Bachelor of Arts“ ab. Sie wird nun im Amt für Finanzen und Steuern eingesetzt.

Jannik Lenninger schloss das duale Studium im Studiengang Kommunaler Verwaltungsdienst-Allgemeine Verwaltung mit dem akademischen Grad „Bachelor of Laws“ ab. Der Attendorner verstärkt das Amt für öffentliche Ordnung.

Bürgermeister Christian Pospischil gratulierte den beiden Nachwuchskräften zu den herausragenden Prüfungsergebnissen mit einer „Eins vor dem Komma“: „Während ihrer Ausbildung haben Lea Scheckel und Jannik Lenninger die ganze Vielfalt der Tätigkeitsbereiche und Aufgaben unserer Verwaltung kennengelernt. Sie haben erlebt, dass die Arbeit im Rathaus alles andere als dröge oder eintönig ist. Die Verwaltung einer Kommune ist heute ein modernes Dienstleistungsunternehmen, sie hat vielfältigen Erwartungen und hohen Anforderungen zu genügen. Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt dürfen darauf vertrauen, dass unsere Nachwuchskräfte eine anspruchsvolle Ausbildung erhalten.“

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here