Insgesamt 47 Könige folgten der Einladung von Rolf Faßbender zur Jahreshauptversammlung der Attendorner Königskompanie am Samstag im Hotel zur Post.

Neben den üblichen Regularien standen Wahlen auf der Tagesordnung. So stellte sich der langjährige Vorsitzende Rolf Fassbender nicht mehr zur Wiederwahl. Einstimmig wählte die Versammlung Christian Falk zu dessen Nachfolger. Da dieser bis dato das Amt des zweiten Vorsitzenden inne hatte, musste hier ein Nachfolger gefunden werden.

Auch hier waren sich alle Anwesenden schnell einig und wählten Georg Schüttler in den Vorstand der ehemaligen Könige.

Das neue Trio komplettiert schließlich Stefan Pompe. Dieser folgt Johannes Viegener als Schriftführer.

Für die Verabschiedeten gab es Präsente und Minutenlangen Applaus von der Versammlung.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here