Am 13. November 2019 um 18:00 Uhr spricht Dr. Martin Vielhauer, Chefarzt Gastroenterologie, Innere Medizin und Infektionskrankheiten, über das Thema „Reflux – eine Volkskrankheit?“ In seinem Vortrag stellt er aktuelle Diagnostik und Therapien des Sodbrennens vor sowie die standardisierte Diagnostik in einem zertifizierten Refluxzentrum bis zur individuellen Therapie. Die Veranstaltung findet im Großen Saal der Helios Klinik Attendorn statt und ist kostenlos. Nach dem Vortrag steht Dr. Vielhauer für Fragen zur Verfügung.

attendorner geschichten - helios
Chefarzt Dr. Martin Vielhauer (Foto: Helios)

Die Refluxkrankheit ist ein krankhaft gesteigerter Rückfluss des sauren Mageninhaltes in die Speiseröhre. Rund 20 % der Bevölkerung sind davon betroffen. Patienten mit einer Refluxkrankheit leiden unter Sodbrennen und Schmerzen hinter dem Brustbein, die sich im Liegen oftmals verschlimmern, aber auch an Symptomen außerhalb der Speiseröhre wie Asthma, Husten oder Kehlkopfentzündungen.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here