Versammlung im „Alten Feuerwehrhaus“

Der Dorfverein HELDEN e.V. lädt alle Mitglieder und alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner des oberen Repetals herzlich zu einer Mitglieder- und Dorfversammlung ein. Diese findet am Mittwoch, den 30. Oktober 2019, um 19:30 Uhr im „Alten Feuerwehrhaus“ in Helden statt.

Nach der überraschenden Ablehnung des Antrags zur Umwandlung des „Alten Feuerwehrhauses“ in ein multifunktional genutztes Dorfhaus, blickt der Dorfverein HELDEN im Rahmen der Veranstaltung auf die zurückliegende Phase zurück.

Vor allem soll der Blick aber nach vorn gerichtet werden: Der 12-köpfige Gesamtvorstand des Dorfvereins ist nicht zuletzt durch den großen Zuspruch in den vergangenen Wochen weiterhin davon überzeugt, dass eine Umsetzung des vielfach gewürdigten Konzepts des „Heldener Dorfhauses“ weiter verfolgt werden soll, um das sehr aktive Repetaler Dorf noch lebenswerter für Jung und Alt zu machen. Auf welchem Weg dies geschehen kann, soll bei der Veranstaltung vorgestellt und mit der Dorfbevölkerung diskutiert werden.

Der „Dorfverein HELDEN e.V.“ freut sich über eine rege Teilnahme und bietet wie schon bei der Dorfversammlung im Frühjahr ausdrücklich jenen, die dem Projekt noch skeptisch gegenüberstehen, an, ihre Bedenken mit in die offene Diskussion einzubringen.

Weitere Informationen erteilen Klaus Gabriel (Tel.: 02722 89810; Mail: klaus-gabriel@online.de) und alle weiteren Vorstandsmitglieder.

Kontakt: Dorfverein HELDEN e.V. – Klaus Gabriel – Repetalstr. 176 – 57439 Attendorn-Helden – Tel. 02722 / 89180 – Mail: klaus-gabriel@online.dewww.helden-repetal.de

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here