Es passte alles an diesem spätsommerlichen Konzertnachmittag mit dem Musiker Peter Döbbeler im Innenhof des GFO Seniorenzentrums Franziskaner-Hof Attendorn. Ein gut gestimmtes erwartungsvolles Publikum, angenehme Temperaturen und ein perfekt vorbereiteter Peter Döbbeler.

Auch die Auswahl der Stücke, alle live vorgetragen, waren kreativ und bewohnerorientiert für alt und jung ausgewählt. Der Musiker spielte Lieder von Reinhard Mey, Udo Jürgens, Klaus Hoffmann, Karat  und vielen weiteren Interpreten sowie Eigenkompositionen. Mit einer Kombination aus ruhigeren Klängen, verschiedenen Rhythmen und den teilweise gleichzeitig gespielten Instrumenten wie Kazoo, Cajon und Mundharmonika, einer professionellen Beherrschung der Gitarre und dem Vortrag populärer Hits zog Peter Döbbeler die Zuhörer in seinen Bann und animierte zum Mitsingen.  Egal ob „Über den Wolken“, „Ring of Fire“ oder auch „Country Roads“, viele Bewohner erwiesen sich als textsicher. Außerdem stellte Peter Döbbeler auch Lyrisches vor. Er trug selbstverfasste Gedanken und Texte vor:  zum Nachdenken oder auch einfach mal zum Schmunzeln.

Ein rundum gelungener Nachmittag und garantiert nicht der letzte Auftritt im Franziskaner-Hof, so der Wunsch der gesamten Hausgemeinschaft.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here