Die Musikschule Attendorn bietet ab dem 5. September 2019 den Kurs „Musik für Babys“ für Kinder von 0  bis 18  Monaten und deren Eltern an.

Gemeinsames Musizieren, Musikhören, Singen, Tanzen, Sprechverse, Kniereiten und vieles mehr sind in der frühen Phase eines Menschenlebens Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Musik wird von den Babys über die sensitive Körpererfahrung und mit Bewegungen gespürt.

Die Bezugsperson trägt, wiegt, berührt und betrachtet das Kind. Das vertraute Singen und die Stimme der Mutter oder des Vaters wird als angenehme und stimulierende Interaktionserweiterung vom Baby wahrgenommen. Mit Tönen und Geräuschen können Eltern ihre Babys zum Lachen bringen, mit einem Lied wieder beruhigen.

Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Gerade die richtige Zeit, um im Kurs „Musik für Babys“ Rasseln, Klanghölzer und bunte Tücher zu erobern.

Der wöchentliche Eltern-Kind-Kurs startet am Donnerstag, 5. September 2019, um 9.15 Uhr und dauert jeweils 45 Minuten. Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Musikschule in der Wiesbadener Straße 10 in Attendorn statt. Die Unterrichtsgebühr beträgt monatlich 19,50 Euro.

Anmeldeformulare und weitere Informationen erhalten Interessierte über die Internetseite www.musikschule-attendorn.de oder über das Büro der Musikschule, Telefon 02722/2628, E-Mail musikschule@attendorn.org.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here