Unternehmer nutzt sein Turnier im GC Repetal für den „Guten Zweck“

Einer spontanen Idee folgend bestimmte Rüdiger Koch, Geschäftsführer von Koch BauPartner, einen Teil des Startgeldes des von ihm veranstalteten Golf-Turniers „After Work Koch BauPartner“ im Golfclub Repetal, als Spende für das Projekt „Bonga-Schule“ seines Clubkameraden Dr. Gerd Reichenbach zu reservieren.

Rüdiger Koch stockte die Summe von 433 € auf 1.000 € auf und übergab den Spendenscheck am vergangenen Wochenende auf dem Clubgelände in Niederhelden an Dr. Reichenbach. „Was Gerd Reichenbach und seine Mitstreiter dort in Afrika mit der Bonga-Schule aufgebaut haben, verdient allergrößten Respekt“, findet Rüdiger Koch, „schön, dass wir einen kleinen Beitrag zu diesem fantastischen Projekt leisten konnten.“

Golfclub Repetal - Spende - Bonga-Schule
Rüdiger Koch (re, Koch BauPartner) und Sebastian Kühr (li, Geschäftsführer GC Repetal) überreichen den Spendenscheck für die Bonga-Schule an Dr. Gerd Reichenbach
Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here