Vom 13. bis voraussichtlich zum 15. August 2019 kommt es aufgrund einer Baustelle in Ennest zu Verkehrsbehinderungen.

Grund ist die Sanierung der Querungsstellen am Kreisverkehr Milstenauer Straße-Hülschotter Straße. Dort wird das abgängige Betonsteinpflaster durch Asphalt ersetzt.

Die Ausführung erfolgt in zwei Schritten. Am 13. und 14. August erfolgt eine Vollsperrung der Einmündungen Milstenauer Straße und Hülschotter Straße dorfeinwärts. Am 15. August wird die Hülschotter Straße dorfauswärts vollgesperrt.

Die Baustelle kann über die St.-Margareta-Straße und die Hofstraße umfahren werden.

Von der Sperrung am 13. und 14. August ist die Buslinie R 98 betroffen: Die Buslinie wird über Neue Straße, Benzstraße, Röntgenstraße, Benzstraße, Gutenbergstraße umgeleitet. Ersatzhaltestellen werden an der Neuen Straße und auf der Röntgenstraße (Zufahrt Feuerwehr) angelegt.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here