SPD Attendorn startet inhaltliche Diskussion zur Kommunal-und Bürgermeisterwahl 2020 und zur Zukunft der Sozialdemokratischen Partei Deutschland (SPD)

logo - spd attendorn

Die Europawahl gehört nun der Vergangenheit an und nach Einschätzung der SPD Attendorn wirft die Kommunalwahl  2020 ihre Schatten schon voraus. Grund genug für die Sozialdemokraten sich im Rahmen mehrerer durchzuführenden  Mitgliederversammlungen inhaltlich fit für diese Wahl und die nächsten Jahre kommunaler Politik zu machen.

“Wir haben in der zurückliegenden Legislatur bewiesen, dass die SPD in Attendorn Verantwortung übernehmen und Politik mit den Menschen gemeinsam gestalten kann. Diese Arbeit möchten wir über den September 2020 hinaus fortsetzen”, so die Vorsitzenden von Fraktion und Stadtverband Uli Bock und Wolfgang Langenohl.

Die SPD Attendorn lädt alle Mitglieder ein, gemeinsam mit den aktiven Mitgliedern der Fraktion, welche im Rat der Stadt Attendorn Verantwortung tragen, über die Zukunft der SPD Attendorn zu sprechen und über Ideen wie sich Stadt und Dörfer in den nächsten Jahren weiterentwickeln sollen. Ganz besonders im Fokus der Diskussion steht natürlich auch die Bürgermeister- und Kommunalwahl. Die aktuelle Europa,-Bundes- und Landespolitik soll auch nicht zu kurz kommen.

Der Vorstand appelliert an alle Mitglieder: “Teilt uns Eure Meinung mit!. Kommt am 4. September 2019 ab 19:00 Uhr ins Stadthallenrestaurant und diskutiert mit uns zusammen über die Zukunft Attendorns und unserer Partei. Für die Moderation stehen an diesem Abend Claudia Schmitz und Peter (Pittjes) Höffer zur Verfügung! 

Die SPD Attendorn freut sich auf eine gut besuchte Mitgliederversammlung.

  • Weitere Informationen unter www.spd-attendorn.de
Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here