Packende Geschichten aus längst vergangenen Zeiten

Die Hansestadt Attendorn bietet während dieser Sommerferien zwei Kindernachtwächterführungen an.

Gemeinsam mit dem Nachtwächter läuten die Kinder und Jugendlichen den Abend ein. Dabei begeben sie sich auf eine spannende Entdeckertour quer durch die alte Hansestadt Attendorn. Mit Sagen und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten blickt Nachtwächter Peter „Pittjes“ Höffer auf fesselnde und packende Ereignisse zurück und nimmt seine Gäste mit auf eine Zeitreise, die sie bis ins tiefe Mittelalter führt.

Kinder – und auch Erwachsene – werden verblüfft sein, wie viele Geschichten die Hansestadt bereithält. So gibt es auf der Tour unendlich viel zu entdecken. Jedes Kind erhält am Ende der Führung eine kleine Überraschung.

Die Kindernachtwächterführung findet am Donnerstag, 8. August 2019 und am Mittwoch, 21. August 2019, im Attendorner Stadtzentrum statt. Der Treffpunkt für die Tour ist jeweils um 19.00 Uhr am Brunnen vor dem Rathaus. Die Führung dauert etwa 60 Minuten. Eine Anmeldung ist für die Führung nicht notwendig. Auch Eltern und Begleitpersonen sind herzlich willkommen. Die Kosten betragen 2,00 € für Kinder bis 14 Jahre und 3,00 € für Erwachsene.

Bildzeile „Nachtwächter Peter Höffer ©Stefan Burghaus.jpg“: Die Hansestadt Attendorn bietet in diesen Sommerferien zwei Kindernachtwächterführungen an.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here