Nachdem das  Attendorner Schützenfest mit dem großen Umzug am Montagabend endete, legten die Bewohner des Seniorenhauses St. Liborius noch mal ordentlich nach.

Am Dienstagnachmittag ging es um 15:30 Uhr mit dem Vogelschießen im Innenhof des Hauses los.

Mit viel Liebe hatten die Mitarbeitenden des Sozialen Dienstes das Fest bis ins Detail vorbereitet und sogar Schützenfestkleider für die Damen besorgt. Auch live Musik war am Start.

Das neue Schützenpaar des Seniorenhauses sind Otto Franke und Marga  Lippmann, die sichtlich stolz  das Bad in der Menge genossen.
Wir gratulieren ganz herzlich dazu.

 

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here