“Zwei weitere “unbekannte Sterne“ von Jessica Bock

Das Schicksal der Attendorner Geschwister Emil und Betty Stern zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus"! Schülerin des Rivius Gymnasium Attendorn veröffentlicht Facharbeit

35

Jessica Bock, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1.2 des Rivius Gymnasium Attendorn, hat im April 2019 die Facharbeit “Zwei weitere “unbekannte Sterne“ – Das Schicksal der Attendorner Geschwister Emil und Betty Stern zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus” veröffentlicht.

In dieser bemerkenswerten Facharbeit hat sich Jessica auf eine intensive Spurensuche der letzten in Attendorn verbliebenen Juden Emil und Betty Stern und deren tragisches Lebensende begeben.

Mit Erlaubnis der Autorin können sich Interessierte die Facharbeit und den Anhang zur Facharbeit gerne auf unserer Homepage “Jüdisch in Attendorn” herunterladen:

https://www.juedisch-in-attendorn.org/2019/06/01/zwei-weitere-unbekannte-sterne/?fbclid=IwAR33VZS1y33mrjPuEG4g9ZNLI81-0UdSFX4SHCf9xoQKe2pIdOsKuOMmrj8

Weitere Facharbeiten von Attendorner Schülerinnen und Schüler mit Bezug zu unserer Initiative finden Sie hier:

https://www.juedisch-in-attendorn.org/facharbeiten

Die Inititative “Jüdisch in Attendorn” unterstützt junge Menschen bei diesen Projekten sehr gerne. Es ist uns sogar eine Herzensangelegenheit.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here