Die Dörfer und Ortschaften der Hansestadt Attendorn sind aufgerufen, sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu beteiligen.

In den vergangenen Jahren haben die Dörfer der Hansestadt Attendorn immer wieder erfolgreich an diesem renommierten Wettbewerb teilgenommen. Mit der Teilnahme konnte in den teilnehmenden Ortschaften ein starker Gemeinsinn entwickelt und viel bewegt werden.

Die Hansestadt Attendorn unterstützt die Aktivitäten von teilnehmenden Dorfgemeinschaften durch Beratung, aber auch mit jährlich für Dorfzwecke ausgezahlten Startgeldern sowie mit Geld- und Sonderpreisen.

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird in diesem Jahr zum 28. Mal durchgeführt. Auf Stadt- und Gemeindeebene findet in diesem Jahr die Vorentscheidung für den Kreiswettbewerb statt. Die Bereisung der Dörfer durch die Bewertungskommission der Hansestadt Attendorn erfolgt in der ersten Juli-Woche.

„Die Dörfer und ihre Entwicklung sind der Hansestadt Attendorn sehr wichtig. Wir würden es daher begrüßen, wenn noch weitere Dörfer aus dem Stadtgebiet am Wettbewerb teilnehmen würden“,  so Martin Plückebaum und Robert Feiler von der Hansestadt Attendorn, die für weitere Informationen und Rückfragen zum Wettbewerb gerne zur Verfügung stehen,
Tel. 02722/64-311 oder -332, E-Mail m.plueckebaum@attendorn.org oder r.feiler@attendorn.org.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here