Gewinnspiel für Olms „Happy Aua“

am Samstag, 4. Mai 2019, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn Hans Werner Olm kommt mit Musik und Kabarett – Hochprozentiger Tabubruch – Hansestadt Attendorn verlost Eintrittskarten

14
attendorner geschichten - olm
Foto: Jan Düwelsiek

attendorner geschichten - olmHans Werner Olm präsentiert am Samstag, 4. Mai 2019, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn seine ganz eigene Sicht auf die Dinge des (Erwachsenen-) Lebens. Für die Show „Happy Aua“ verlost die Hansestadt 3 x 2 Eintrittskarten.

Nach seinem Auftritt beim Kultursommer 2016 schlägt Hans Werner Olm nun wieder in Attendorn zu: Mit seinem neuen Programm „Happy Aua“ bietet er am Samstag, 4. Mai 2019, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn augenzwinkernd und ohne Tabus eine humoristische Lebensberatung für die Erwachsenenwelt. Olm ist ein Musik- und Kabarett-Klassiker der speziellen Art, denn bei ihm kommt das Glück eher durch die Hintertür.

Hans Werner Olm, der ewig jung gebliebene Altmeister des geschliffenen Tabubruchs, liefert auch diesmal wieder eine unausgewogene Auswahl altbewährter und neuer Rezepte für die Bewältigung unserer verstrahlten Existenz. Seine Spezialität: verbale hochprozentige Cocktails, von denen man geschüttelt wird und dennoch gerührt ist.

Wenn es beim Roulette heißt: „Nichts geht mehr“, heißt es für Olm: „Alles geht“. Seine Figuren sind wie Flöhe auf dem Schwanz eines Hundes, die glauben, weit herum gekommen zu sein. Er lässt Tote auferstehen und wundert sich darüber, warum die Kranken nicht aussterben.

Erleben Sie Olm in seinen Paraderollen, und erfahren Sie mit ihm die Ekstase des Versagens mit der gleichzeitigen Erkenntnis, wie viel Spaß das Leben machen kann. Die Gitarre ist gestimmt und die Stimme geölt. Freuen sie sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Für die Show „Happy Aua“ verlost die Hansestadt Attendorn 3 x 2 Tickets. Gewinnspielteilnehmer müssen folgende Frage richtig beantworten.

Wann spielte Hans Werner Olm seine letzte Show in Attendorn?

Die Antwort ist unter Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer an stadthalle@attendorn.org zu mailen. Der Einsendeschluss ist am Mittwoch, 24. April 2019, um 12.00 Uhr. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Die Mitarbeiter der Hansestadt Attendorn sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgenommen.

Wer beim Gewinnspiel kein Glück hatte, kann gerne den Vorverkauf nutzen. Karten gibt es ab 25,20 € bei der Tourist-Information Attendorn, im Bürgerbüro, in der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weiterhin sind für diese Veranstaltung auch VIP-Tickets zum Preis von 65,00 € erhältlich. Im Preis enthalten sind ein reservierter Parkplatz, die Garderobe und ein reservierter Sitzplatz in der ersten Kategorie sowie ab zwei Stunden vor der Veranstaltung die Bewirtung im Stadthallenrestaurant „Lobby“. Diese Karten sind ebenfalls an den genannten Vorverkaufsstellen (außer der Buchhandlung Frey) erhältlich.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here