Am Dienstag den 12. März fand im DRK Haus in Attendorn die Wahl zum Rotkreuzleiter und stellvertretendem Rotkreuzleiter des DRK Ortsverein Attendorn statt.

In einer offenen Wahl wurde Rotkreuzleiter Marco Steinrode, der bereits seit 2010 in
der Rotkreuzleitung tätig ist, in seinem Amt bestätigt. Neu in die Rotkreuzleitung wurde an dem Abend Julian Halbe gewählt. Auch er wurde in einer offenen Wahl zum neuen stellvertretenden Rotkreuzleiter des Ortsvereins Attendorn gewählt.

Die Rotkreuzleitung des DRK Ortsverein Attendorn ist für die vielfältigen Aufgaben des Ortsvereins in den Bereichen Sozialarbeit, Blutspendedienst, Sanitätsdienst, aber auch für den Bereich Rettungsdienst und Krankentransport zuständig.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here