Rotkreuzleiter Marco Steinrode erläuterte den Besuchern und Besucherinnen zunächst die Strukturen des DRK und stellte dann die „Rollende Praxis“ vor.

Darüber hinaus zeigte er die Gründe auf, weshalb der Ortsverein sich für die Anschaffung eines solchen Fahrzeugs entschieden hat. Der DRK-Ortsverein Attendorn ist der erste Ortsverein im gesamten Kreis Olpe, der im Besitz eines derart modernen und gut ausgestatteten Fahrzeuges ist. 

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein