attendorner geschichten - feuerwehr unfall
Foto: Feuerwehr Attendorn

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren aus Attendorn und Ennest sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe am gestrigen Abend um 22:21 Uhr alarmiert. In der Röntgenstraße waren 3 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Insgesamt mussten 5 Personen mit 3 Rettungswagen in die Krankenhäuser Attendorn und Olpe gebracht werden.

Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus, sicherte diese gegen Brandgefahr und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Der Einsatz der Feuerwehr, die mit 6 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort war, endete um 00:15 Uhr.

Anderen empfehlen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here