Frauen und Männer, die in diesem Jahr die Jägerprüfung absolvieren möchten, müssen spätestens bis zum 24. Februar 2019 einen entsprechenden Antrag beim Kreis Olpe, Fachdienst Ordnung, Untere Jagdbehörde, stellen. Antragsvordrucke sind dort und im Internet unter www.kreis-olpe.de erhältlich oder werden beim Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung ausgehändigt. Nähere Informationen gibt Martina Lenz-Beier, Telefon: 02761 / 81 – 228.

Die Prüfung, die aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil sowie dem Schießen besteht, findet in der Zeit vom 24. bis 30. April statt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here