Nach fast sieben Jahren Mitgliedschaft im Seniorenrat der Hansestadt Attendorn verlässt Günther Bauernschmitt das Gremium aus gesundheitlichen Gründen. Schon seit Bestehen des Seniorenrats nahm Herr Bauernschmitt regelmäßig an den öffentlichen Sitzungen als Zuhörer teil. Für die 2. Legislaturperiode wurde er dann als Mitglied gewählt. In dieser Eigenschaft beschäftigte er sich mit großem Engagement vorranging mit der Zertifizierung „Seniorenfreundlich“ von Geschäften, Lokalitäten oder öffentlichen Gebäuden.

Im Rahmen der letzten öffentlichen Sitzung des Seniorenrates dankte der Vorsitzende Walter Müller Herrn Bauernschmitt im Namen des Gremiums für seinen langjährigen Einsatz. Im Namen der Hansestadt Attendorn dankte der Beigeordnete Carsten Graumann Herrn Günther Bauernschmitt für seinen langjährigen Einsatz und überreichte zum Abschied ein Geschenk. In seiner Laudatio unterstrich er noch einmal die Wichtigkeit des Ehrenamtes.

Ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen ist Hildegund Brych ausgeschieden, die aber leider nicht persönlich verabschiedet werden konnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here