Der Löschzug Attendorn und die Löschgruppen Neu-Listernohl und Listerscheid wurden am heutigen Mittwoch um 14:13 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Kinder hatten die Fensterscheibe eines Klassenzimmers eingeschlagen und von außen einen Teppich in Brand gesetzt. Dadurch wurde das Zimmer stark verraucht.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer durch die Besatzung eines Streifenwagens gelöscht werden. Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle ein. Die verrauchten Räume wurden im Anschluss gelüftet.

Die Feuerwehr war mit 7 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften vor Ort. Ein RTW des Kreises Olpe und ein RTW des DRK Attendorn standen in Bereitstellung. Der Einsatz endete um 15:45 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here